Begleitvorgang


Begleitvorgänge sind gewöhnlich nicht durch zeitliche Termine definiert, sondern werden von anderen Vorgängen bestimmt und laufen quasi "nebenher". Beispiele für Begleitvorgänge sind: Kundenberatung, das Berichtswesen samt Dokumentation, Controlling und die Qualitätssicherung. Zwar stehen sie in Verbindung mit anderen zeitlich definierten Vorgängen und deren Anfangs- bzw. Endzeitpunkt, sie erfüllen aber eine eigenständige Funktion.

Benchmarking
Business Case
Business-Plan
Balkendiagramm
Bottom-Up
Brainstorming
Befugnis
Bananenprinzip
Beschaffungswesen
Best Practice
Brooks’s Law
Bedarfsmeldung
Bottle Neck Engineering
Balken
Begleitvorgang
Brainwriting



Bei Fragen und für weitere Informationen senden Sie uns Ihre Anfrage

Anrede:
Vorname:
Name:
Email:

Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.
Datenschutz-Garantie: Ihre Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Glossar Projektmanagement | B | Begleitvorgang

PMP, PMI, CAPM, PMBOK Guide und das PMI Registered Education Provider-Logo sind registrierte Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.

© 2012 frontline consulting group - München - Hamburg - Frankfurt - Düsseldorf - Barcelona

Professionelle Weiterbildung und Fortbildung in den Bereichen Verkauf, Management, Kommunikation, Projektmanagement, Persönliche Kompetenzen
Ihr zuverlässiger Experte für Seminar, Training, Kurs, Workshops, Coaching und Inhouse Schulung - bundesweit und in Europa
München, Hamburg, Köln, Düsseldorf, Berlin, Frankfurt, Stuttgart, Barcelona, Madrid, Wien, Stockholm

Impressum | Kontakt

frontline Praxis Transfer Training® und frontline Praxis Transfer Trainer® sind eingetragene Marken der frontline consulting GmbH