PMP Zertifizierung

PMP Zertifizierung
PMP Zertifizierung Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung

Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr lesen ..

Die PMP Zertifizierung ist  die am meisten verbreitete Zertifizierung für Projektmanager und wird vergeben vom Project Management Institute (PMI) in den USA, das mit über 800.000 zertifizierten Projektmanagern der weltweit größte Fachverband für Projektmanager ist.

Die PMP Zertifizierung bescheinigt, dass die betreffende Person über ausreichend Erfahrung, Wissen und Befähigung verfügt, um Projekte eigenständig zu führen und zu einem erfolgreichen Abschluss zu bringen. Mittlerweile gehen immer mehr Unternehmen dazu über, von ihren Projektmanagern die PMP Zertifizierung einzufordern. Für den Zertifikatsinhaber bedeutet der Titel einen Nachweis seiner Professionalität im Projektmanagement und bietet ihm gleichzeitig die Chance, seinen Marktwert zu steigern und bis zu 23% mehr Gehalt zu verdienen.

Das Project Management Institute (PMI)

Das Project Management Institute (PMI) wurde 1969 in den Vereinigten Staaten gegründet und ist heute ein global agierender Fachverband. Von ersten Seminaren und Symposien mit etwa 100 Teilnehmern entwickelte sich das PMI zu einem Netzwerk mit fast 800.000 Mitgliedern und Zertifikatsinhabern in mehr als 200 Ländern. Somit ist das Institut international die größte Organisation im Bereich des Projektmanagements.

Das PMI entwickelt Normen für die Anwendung von Projektmanagement, widmet sich den Bereichen Forschung, Publikation und Ausbildung und bietet verschiedene Zertifizierungen an.


Der PMBOK Guide

Der vom PMI herausgegebene Guide to the Project Management Body of Knowledge„, auch bekannt als „PMBOK Guide“, hat sich in Amerika als ANSI-Standard etabliert und diente als Basis für den ISO 21500 Standard.

Seit 1996 kommt alle 4 Jahre kommt eine neue überarbeitete Version heraus.

  • PMBOK® Guide 1st Edition [1996]
  • PMBOK® Guide 2nd Edition [2000]
  • PMBOK® Guide 3rd Edition [2004]
  • PMBOK® Guide 4th Edition [Dec 2008]
  • PMBOK® Guide 5th Edition [Jan 2013]
  • PMBOK® Guide 6th Edition [Sept 2017]

 

Seit dem 06. September 2017 ist die sechste Edition des Standardwerks verfügbar und besteht aus 3 Teilen:

Teil 1 aus 13 Kapiteln:  1 bis 3 stellen den Vorbau des Leitfadens dar  und  erst Kapitel 4 bis 13 beschreiben die Knowledge Areas und die zehn Wissensgebiete.

Teil 2 besteht aus einem High-Level -Statement zum Projektmanagement (ANSI Standard, Prozessgruppen und Prozesse mit In- und Outputs)

Teil 3 besteht aus Anhang, Glossar und Index.

Vorschaubild

PMBOK® Guide: What is it?

Was sich genau geändert hat mit dem neuen PMBOK Guide 6th Edition lesen Sie weiter unten.


Weitere Zertifizierungen vom PMI

Neben der – wichtigsten – PMP Zertifizierung bietet das PMI noch weitere individuelle Zertifizierungen für Projektleiter an, die alle unmittelbar mit Projektmanagement zu tun haben, und zwar

– eine Ausbildung zum Programm-Manager, der eine Gruppe von Projekten koordiniert (Program Management Professional = PgMP)
– eine spezielle Ausbildung mit Richtung Terminplanung (Scheduling Professional = PMI-SP)
– eine spezielle Ausbildung mit Richtung Risiko Management (Risk Management Professional = PMI-RMP)
– seit 2011 eine Ausbildung in agilem Projektmanagement (Agile Certified Practitioner = PMI-ACP)

Auf die Zertifizierung als Certified Associate in Project Management (CAPM Zertifizierung) gehen wir weiter unten ein.


PMP Zertifizierung Vorteile & Nutzen

 

Sie erhalten mit der PMP Zertifizierung die neutrale, objektive Bestätigung Ihrer beruflichen Kompetenz

Die PMP Zertifizierung beweist Ihr berufliches Engagement sowie, neben Ihrer Bereitschaft zur Weiterbildung, auch Ihren Willen, sich für IhreKernkompetenz einzusetzen und Ihr Wissen auf diesem Sektor stetig zu verbessern und zu erweitern

Die PMP Zertifizierung beweist Ihre Berufserfahrung auf dem Gebiet des Projektmanagements, denn diese ist die Voraussetzung für Ihre Prüfungszulassung

Dieses Gütesiegel erhöht Ihre Karrierechancen beträchtlich. So können Sie Positionen mit höherer Verantwortung auf Grund der PMP Zertifizierung erhalten.

Der Erhalt der PMP Zertifizierung weist Sie als Beispiel einer Gemeinschaft von Menschen aus, die alle den Ehrgeiz haben, den eigenen Beruf zu fördern und sich dabei wechselseitig zu unterstützen

Auch verbessert die PMP Zertifizierung Ihre Verdienstmöglichkeiten und hilft dabei,

Sie verdienen mehr Geld! Mit der PMP Zertifizierung können Projektmanager im Durchschnitt 23% mehr Gehalt beziehen (Quelle: 10. Gehaltsreport des PMI, Befragung von mehr als 33.000 Projektmanagern) und Ihren Arbeitsplatz nachhaltig sichern.


PMP Zertifizierung Inhalt

  1. Integrationsmanagement in Projekten
  2. Inhalts- und Umfangsmanagement in Projekten
  3. Terminmanagement in Projekten
  4. Kostenmanagement in Projekten
  5. Qualitätsmanagement in Projekten
  6. Personalmanagement in Projekten
  7. Kommunikationsmanagement in Projekten
  8. Risikomanagement in Projekten
  9. Beschaffungsmanagement in Projekten
  10. Project Stakeholder Management
  11. „Professional Responsibility”


PMP Zertifizierung Ablauf und Anmeldung

  1. Prüfen Sie, ob Sie die Voraussetzungen erfüllen (nächster Punkt)
  2. Nehmen Sie am Vorbereitungstraining teil
    Es werden alle relevanten Inhalte des PMBOK Guide inkl. der wichtigen Zusatzgebiete behandelt, die vom PMI gefordert sind.
    Sie erhalten ein Zertifikat über 35h Contact hours
  3. Registrieren Sie sich beim PMI (wie es geht, wird im Training gezeigt)
  4. Bereiten Sie sich mit den Unterlagen auf die Prüfung vor im Selbststudium vor
    (ca. 100 bis 150 Stunden, rechnen Sie mit ca. 2-3 Monaten)
  5. Simulieren Sie die Prüfung mit dem PMP Prüfungssimulator, gehen Sie alle Bereiche durch und beantworten Sie die Fragen bestmöglich
  6. Machen Sie einen Termin im Testcenter aus
  7. Erscheinen Sie im Testcenter, legen Sie die Prüfung ab und bestehen Sie

 


PMP Zertifizierung Voraussetzungen / Anforderungen

Für Projektmanager gibt es zwei Wege bzw. Qualifizierungen, um sich für die PMP Zertifizierung anzumelden.

Entweder sie verfügen über ein Fachhochschul- bzw. Hochschuldiplom oder einen höheren Abschluss, haben mindestens drei Jahre Erfahrung im Projektmanagement, darunter 4.500 Stunden in leitender Position, und können eine formale Ausbildung im Projektmanagement im Umfang von 35 Stunden (35 contact hours) nachweisen.

Mit Abitur oder Fachabitur werden für die PMP Zertifizierung fünf Jahre Erfahrung, davon 7.500 Stunden in einer Position als Projektleiter, sowie ebenfalls 35 Stunden einer formalen Ausbildung (contact hours) verlangt.

Für beide Wege gilt, dass die Voraussetzungen in den letzten acht Jahren erfüllt wurden. Über die Erfahrung als Projektleiter hinaus sollte ein Kandidat ausreichende praktische Kenntnisse und Erfahrungen auf dem Gebiet aller fünf Prozessgruppen gesammelt haben, und zwar bei

– der Initiierung (Initiation)
– der Planung (Planning)
– der Ausführung (Executing)
– dem Abschluss (Closing)
– der Steuerung und Überwachung (Monitoring und Controlling)

von Projekten. Für die formale 35-Stunden-Ausbildung verlangt das PMI Nachweise, dass die Themen Qualität, Umfang, Budget, Zeitplan, Kommunikation, Risiken und Einkauf bei einem Projekt sowie die Projektmanagement-Integration erfolgreich behandelt wurden.


PMP Zertifizierung Vorbereitung auf die Prüfung
(Zeitaufwand und Dauer)

Nach dem Vorbereitungstraining zur PMP Zertifzierung beginnt Ihre eigene Selbstlernzeit in der sie sich nochmal intensiv mit dem Wissen beschäftigen werden.

In der Regel benötigen Kandidaten noch 100 bis 150 Stunden für das Selbststudium. Je nach Kenntnisstand und Lernbereitschaft kann das je Kandidat sehr unterschiedlich sein.

Jeder Kandidat hat eine völlig andere berufliche Situation und die meisten können sich nur nebenberuflich vorbereiten. Wenn Sie 2 Wochen Urlaub nehmen, sind Sie natürlich schneller vorbereitet als andere, die nur 1-2 Stunden pro Tag zur Verfügung haben.

Wenn Sie nebenberuflich lernen und jeden Tag im Durchschnitt 2 Stunden einsetzen können (am Wochenende geht ja meistens etwas mehr), so sind Sie in ca. 6-8 Wochen fit für die Prüfung.


PMP Zertifizierung Fragen / Beispielfragen

Damit Sie sich optimal auf die Prüfungsfragen vorbereiten können und schon mal sehen, wie die Prüfung später aussehen wird, erhalten Sie wirkungsvolle Tools zur Hand:

  1. PMP Beispielfragen, die Sie gemeinsam mit den Trainern im Training durchgehen und so die Fragemethodik des PMI besser verstehen
  2. Sie erhalten von uns einen Zugang zum PMP Prüfungssimulator mit mehr als 1000 Beispielfragen zum intensiven üben und trainieren.


Zulassung zur Prüfung

Zunächst müssen Sie sich online beim PMI registrieren (www.PMI.org). Dort füllen Sie dann Ihre persönlichen Daten aus und einen Nachweis Ihrer Projekterfahrung (siehe Voraussetzungen). Im Vorbereitungstraining zur PMP Zertifizierung erhalten Sie genauere Informationen, was Sie dabei beachten müssen.

Nach ca. 5-tägiger Prüfung durch das PMI erhalten Sie den „Eligibility Letter“ mit einer ID (Identifikationsnummer) zugesandt. Diese ID benötigen Sie später, um Ihren Prüfungstermin bei Prometric Testcenter zu buchen.


Audit Ihrer Anmeldung

Ungefähr 10 Prozent der Kandidaten für die PMP Zertifizierung werden vom PMI per Audit überprüft. Wenn Sie eine Nachricht vom PMI erhalten, dass Sie geprüft werden, dann haben Sie sechs Wochen Zeit, Belege und Nachweise über Ihre Berufserfahrung, Ihren Abschluss und die Teilnahme am Vorbereitungstraining nachzuweisen.

Nachweise für Ihre Leitungstätigkeit im Projekt erfolgen normalerweise über Zeugnisse oder Projektaufträge sowie Referenzpersonen, die ihren Lebenslauf bestätigen können.

Für den Nachweis der 35 contact hours bekommen Sie von uns ein Zertifikat vom Registered Education Provider das sie einreichen können.


Ablauf der Prüfung für die PMP Zertifizierung

Die Prüfung basiert auf der so genannten „PMP Examination Content Outline“ und findet als Computertest in einem Testcenter von Prometric statt.

Als Grundlage dient dabei der prozessorientierte PMBOK Guide, während sich die konkreten Examensrichtlinien an den einzelnen Aufgabenfeldern eines Projektmanagers ausrichten.

Kandidaten müssen innerhalb von vier Stunden 200 Fragen nach dem Multiple Choice Verfahren beantworten. Es werden jeweils vier Antworten vorgegeben, von denen eine richtig ist bzw. die beste Möglichkeit darstellt. Die Auswertung erfolgt gewichtet, weshalb ein bestimmter Prozentsatz der Aufgaben korrekt gelöst werden muss. Dieser Prozentsatz wird allerdings seit 2006 nicht mehr veröffentlicht. Damals lag er bei 69 %, heute nach unbestätigten Aussagen bei 81 %.

Insgesamt werden von den 200 Fragen 175 zur Bewertung herangezogen. Bei den restlichen 25 handelt es sich um neue Fragen, die zu späterer Zeit in den Test aufgenommen wurden. Der Kandidat weiß allerdings nicht, um welche Fragen es sich dabei handelt und muss alle 200 beantworten. Nach der Auswertung werden die Ergebnisse sofort bekannt gegeben.

Jeder Teilnehmer hat bei Nichtbestehen die Chance, den Test ohne einen neuen Zulassungsdurchlauf zu wiederholen. Die Prüfung wird grundsätzlich in englischer Sprache durchgeführt. Es gibt allerdings Übersetzungshilfen in elf weiteren Sprachen, darunter auch Deutsch.


Wo kann ich die PMP Zertifizierung ablegen?

Die PMP Zertifizierung legen Sie in einem Testcenter des Anbieters Prometric ab. In Deutschland finden Sie Prometric Testcenter in München, Frankfurt, Hamburg und Berlin. In der Schweiz in Genf und in Österreich in Wien.


PMP Zertifizierung Prüfungstermine

Sobald Sie sich fit fühlen für die Prüfung gehen Sie auf die Webseite von Prometric und buchen Sie Ihre Prüfung im Center in Ihrer Nähe. Sie bekommen dann alle zu dem Zeitpunkt verfügbaren Termine angezeigt und können sich einen auswählen.


PMP Zertifizierung Kosten

Die Kosten für die gesamte Vorbereitung betragen ca. 3.000 Euro und setzen sich zusammen aus: Vorbereitungstraining plus Prüfungsgebühr.
PMI Mitglieder zahlen Sie 340 Euro und Nicht-Mitglieder 465 Euro. Die Prüfungsgebühr wird direkt ans Testcenter gezahlt bei Anmeldung zur Prüfung.

PMBOK Guide und Prüfungssimulator sowie weiteres Lernmaterial sind im Vorbereitungstraining der frontline consulting group inklusive.


Verhaltenskodex und Gültigkeit der PMP Zertifizierung

Mit der erfolgreichen PMP Zertifizierung verpflichten sich die Teilnehmer, den Verhaltenskodex des PMI einzuhalten (Code of Ethics and Professional Conduct). Das Zertifikat gilt für die Dauer von drei Jahren. Für eine Rezertifizierung muss der PMP in dieser Zeit 60 Professional Development Units (PDU) sammeln, wobei eine PDU einer Weiterbildung im Umfang von einer Stunde entspricht. Als Weiterbildung anerkannt werden vom PMI die Teilnahme an Fachveranstaltungen, Seminaren und Trainings, aber auch Zeiten des Selbststudiums.


Bei der Prüfung durchgefallen ?

Die Prüfung zur PMP Zertifizierung ist sehr anspruchsvoll. Nur 50-60% der Kandidaten bestehen die Prüfung. Dabei ist aber nicht berücksichtigt, wie die Teilnehmer sich vorbereitet haben. Manche gehen völlig blauäugig ohne ausreichende Vorbereitung in Seminar und sammeln ihre Contact hours bunt über andere Seminare ohne ein Vorbereitungstraining zu besuchen.

Die Erfolgsquoten unserer Teilnehmer liegen im Durchschnitt bei 96-98%.

Wer sich gut vorbereitet, der besteht auch die Prüfung !

Sollten Sie dennoch durchfallen, atmen sie tief durch, machen Sie sich keinen Stress.
Gewinnen Sie etwas Abstand zu dem Thema, sammeln Sie neue Energie und starten Sie nochmal durch.

Nach der Anmeldung haben Sie 12 Monate Zeit, die Prüfung abzulegen (Eligibility Period) und insgesamt drei Versuche. Die Wiederholungsgebühr beträgt 50% des Preises der ersten Anmeldung. Die Wiederholungsprüfung können Sie einfach online beantragen.

In Ausnahmefällen verlängert das PMI die 12 Monatsperiode noch um weitere 3 Monate. Senden Sie eine Email an customercare.emea@pmi.org mit Ihrer PMI-ID, Eligibility-ID sowie dem Grund für die Verlängerung (Extension).

Sollten Sie die Prüfung in dem Zeitraum nicht bestehen, müssen sie ein Jahr warten, bis Sie wieder antreten dürfen.


PMP Zertifizierung Gültigkeit

Die PMP Zertifizierung ist 3 Jahre lang gültig.


Die PMP Zertifizierung verlängern
(Re-Zertifizierung)

und „Continuing Certification Requirements“ Programm

Um sich dann rezertifiizieren zu lassen benötigen Sie mindestens 60 PDU (Professional Development Units).

Dafür hat das PMI das „Continuing Certification Requirements“ Programm ins Leben gerufen zu dem Sie sich dann später mit Ihrem PMI Login anmelden können.

PDU (Professional Development Units)

1 PDU entspricht einer Stunde Projektmanagement-Aktivität oder Lernaktivität. Dabei wird in 2 Bereiche unterschieden:

Bereich 1: Education (A-C) 

Category A: Registered Education Provider / PMI Component
Category B: Continuing Education
Category C: Self-Directed Learning

Hier können Sie Punkte sammeln durch Weiterbildung, von denen Sie mindestens 35 benötigen.

Diese müssen sich an den im PMI Talent Triangle® aufgeführten Kompetenzen – Technical Project Management, Leadership, Strategic & Business Management – orientieren.

Für jeden Kompetenzbereich müssen pro Zyklus mindestens 8 PDU gesammelt werden.

Bei frontline consulting group erhalten Sie PDUS für Folgetrainings und einen 500 Euro Gutschein den Sie innerhalb 12 Monaten dafür einlösen können.

Beispiel: Für das Training „Führungstraining für Projektleiter“ erhalten Sie bereits 14 PDU’s (2 Tage Training)

 

Bereich 2: „Giving Back to the Profession“ (D-F)

Category D: Creating new Project Management Knowledge
Category E: Volunteer Service
Category F: Work as a Practitioner

In diesem Bereich können Sie maximal 25 PDUs sammeln, z.B. mit aktiver Projektleitung (max. 8 PDUs in 3 Jahre), durch Vorträge oder Artikel die Sie zu Thema Projektmanagement veröffentlichen.

  1. Entwickeln und halten Sie Vorträge, Seminare etc.
  2. Schreiben Sie Artikel zum Thema Projektmanagement.
  3. Bieten Sie sich Anfängern im Projektmanagement als Mentor oder Coach an, auch im eigenen Unternehmen!

Offizielle Informationen vom PMI finden Sie im Continuing Certification Requirements (CCR) Handbook

oder auf deren Webseite: „Ways to Earn PDUs“

Die PDUs melden Sie selbständig im Online CCR System des PMI an.

Im „Dashboard“ sehen Sie eine Übersicht: 

Alle noch fehlenden PDUs für ihre Rezertifizierung
Tage bis zur Rezertifzierung
Wie Sie die CCR Anforderungen erfüllen
Alle „Claims“ zu Einreichungen

Die PMP Rezertifizierung kostet 60 USD für Mitglieder und 150 USD für Nicht-Mitglieder des PMI.


Was sich mit dem neuen PMBOK 6th Edition geändert hat (seit Sept. 2017)

Der PMBOK Guide setzt mit dem Kompetenzbereiche „Strategic and Business Knowledge“ den Schwerpunkt auf strategische und betriebswirtschaftliche Kenntnisse im Projektmanagement

PMI Talent Triangle eingeführt

Das PMI führt das PMI Talent Triangle ein. Neben technischem Projektmanagement Verständnis sind auch Soft Skills und Führung/Leadership wichtige Komponenten.

Neue Prozesse

Drei Prozesse wurden hinzugefügt (Manage Project Knowledge im Integration Management, Implement Risk Responses im Risk Management und Control Resources im Resource Management ) und ein Prozess gestrichen (Prozess Close Procurements). Der neue Guide enthält damit 49 Prozesse.

Wissensmanagement in Projekten

Lessons Learned: Manage Project Knowledge soll der kontinuierlichen Lessons Learned Dokumentation mehr Bedeutung geben.

9 Prozesse wurden umbenannt:

Alte Bezeichnung

Perform Quality Assurance
Plan Human Resource Management
Acquire Project Team
Develop Project Team
Manage Project Team
Control Communications
Control Risks
Plan Stakeholder Management
Control Stakeholder Engagement

Neue Bezeichnung

Manage Quality
Plan Resource Management
Acquire Resources
Develop Team
Manage Team
Monitor Communications
Monitor Risks
Plan Stakeholder Engagement
Monitor Stakeholder Engagement

Neu sind auch die folgenden Anhänge:

  • Summary of Key Concepts
  • Summary of Tailoring Considerations
  • Summary of Tools & Techniques
  • Adaptive & Iterative Approaches

sowie viele neue und aktualisierte Abbildungen und Grafiken.

Agiles Projektmanagement

Und am wichtigsten ist die stärkere Berücksichtigung agiler und iterativer Praktiken. Die Prozessbeschreibungen enthalten jetzt auch weitere Methoden wie Agiles Projektmanagement (z.B. Scrum). Mit Erscheinen wurde auch ein separater Agiler Praxisguide veröffentlicht.


Zertifizierung als CAPM (Certified Associate in Project Management)

Wen Sie die hohen Anforderungen an die PMP Zertifizierung nicht erfüllen, ist diese Zertifizierung genau richtig für Sie:

CAPM ist die Vorstufe zur PMP Zertifizierung und für solche Projektmanager gedacht, die noch nicht über die erforderliche praktische Erfahrung für eine PMP Zertifizierung verfügen. Sie muss nicht zwangsläufig erfolgen, kann aber als wichtiger Schritt in Richtung PMP gesehen werden.

Voraussetzungen sind (Fach-)Abitur oder eine abgeschlossene Ausbildung sowie 1.500 Stunden – das entspricht etwa einem Jahr – Erfahrung als Projektmanager oder 23 Stunden formaler Ausbildung. Die Prüfung umfasst 150 Fragen zum Projektmanagement, die innerhalb von drei Stunden beantwortet werden müssen. Wie bei der PMP Zertifizierung gilt nach erfolgreichem Abschluss, dass der CAPM den Verhaltenskodex des PMI einhält. Ansonsten kann der Status wieder aberkannt werden.


PMP Zertifizierung Vorbereitungskurs

Sind Sie Projektmanager und wollen Sie von den Vorteilen der PMP Zertifizierung nach PMI profitieren?

Die PMP-Zertifizierung ist nicht nur ein “Must-Have” im amerikanischen Projektmanagement, sie bietet Projektleitern auf der ganzen Welt eine Reihe von Vorteilen für ihren Beruf.

  • Sie verbessern Ihre Art, Projekte zu managen, nachhaltig.
  • Durchschnittlich steigt der Wert eines Projektmanagers für sein Unternehmen mit der Zertifizierung um 25%.
  • Die Zusammenarbeit im Projektteam und mit internationalen Kollegen wird dank der standardisierten Sprache und Methodik erleichtert.
  • Von Stakeholdern und Kunden werden Sie  durch den Nachweis Ihrer Professionalität besser anerkannt und
  • Sie bringen Projekte deutlich erfolgreicher zum Abschluss.
  • Sie verdienen bis zu 23% mehr Gehalt als ohne Zertifizierung (Project Management Salary Survey 2018)


Wollen auch Sie zum exklusiven Kreis der zertifizierten Project Management Professionals (PMP) gehören und die PMPZertifizierung sicher bestehen, dann benötigen Sie ein Training, das Sie zuverlässig auf die Prüfung vorbereitet.

Das tausendfach erprobte Training bereitet Sie solide auf die PMPZertifizierung vor.

Das frontline Praxis Transfer Training bereitet Sie zuverlässig Schritt für Schritt auf die PMPZerfizierung vor. Top-Trainer, die selbst PMPzertifizierte Projektmanager sind und langjährige Erfahrung bei der Vorbereitung zur PMPZertifizierung haben, vermitteln Ihnen genau die Inhalte, die Sie für die Prüfung und die Projektarbeit nach PMI benötigen.


Die Prüfung zur PMP Zertifizierung sicher bestehen

Im Vorbereitungskurs in der kleinen Gruppe werden alle prüfungsrelevanten Themen systematisch aufbereitet und durch viele Übungen und Beispielfragen ergänzt. In hochwertiger Lernumgebung erhalten Sie zudem neue Impulse für Ihre tägliche Projektarbeit. Ihr Trainer fungiert als Ihr Coach. Er betreut Sie intensiv, begleitet den Transfer Ihres erlernten Prüfungswissens in die Projektmanagement-Praxis und hilft Ihnen dabei, die Prüfung sicher zu bestehen.

Bei der Vorbereitung zur PMPⓇ Zertifizierung kommen modernste Trainingsmethoden zum Einsatz, die die wissenschaftlichen Grundlagen des neurobiologischen Lernens nutzen und ein nachhaltiges Lernen ermöglichen. Die zum Teil sehr komplexen Lerninhalte werden Ihnen anschaulich, einprägsam und gemäß der offiziellen PMP-Examination Specification des PMI vermittelt.

PMI Registered Education Providerfrontline consulting group ist Registered Education Provider beim Project Management InstituteⓇ und sichert ständig die Trainingsqualität mit einem aufwändigen QualitätsmanagementsystemDies garantiert Ihnen Projektmanagement Seminare mit höchstem Anspruch an Qualität und Leistung.
PMP Zertifizierung
PMP Zertifizierung Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung

Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr lesen ..

Referenzen

Bewertungen

Die oben genannten Trainings aus dem Bereich "
PMP Zertifizierung" wurden von den bisherigen Teilnehmern bewertet mit 4.3 von 5 Sternen (SEHR GUT) auf Grundlage von 1434 Bewertungen. (Auswertung der uns von den Teilnehmern zur Verfügung gestellten Bewertungen)


Erfahrungen bisheriger Teilnehmer (Auszug)

Meine Erwartungen wurden erfüllt.

Gutes Vorbereitungstraining

Teilprojekleiter
Steria Mummert Consulting GmbH

Die Erwartungen wurden voll erfüllt.

Die Beratung, Betreuung und Organisation im Vorfeld des Trainings waren gut und haben gut geklappt. Die Trainingsumgebung war gut.

Gruppenleiter/Projektleiter
Fraunhofer-Institu für Grapfische Datenverarbeitung

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt.

Das Training bot eine sehr gute Vermittlung des Lernstoffs.

Projekt Manager
Voxeo Germany GmbH

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt.

Das Training bot ein sehr gutes Zeitmanagement, sehr gute Vormittlung des umfangreichen Stoffs.

Consultant
REWEInformations-Systeme GmbH

Meine Erwartungen wurden voll erfüllt.



Senior Programmreferent
DB Netz AG

Meine Erwartungen wurden sehr gut erfüllt.



PM



Nächste PMP Zertifizierung Termine:

Training Termin
PMP Zertifizierung
Stuttgart
24.09.2018 bis 28.09.2018  ausgebucht
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

Stuttgart
24.09.2018 bis 28.09.2018
ausgebucht
PMP Zertifizierung
Nürnberg
15.10.2018 bis 19.10.2018  ausgebucht
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

Nürnberg
15.10.2018 bis 19.10.2018
ausgebucht
PMP Zertifizierung
Berlin
15.10.2018 bis 19.10.2018  nur noch wenige Plätze frei
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

Berlin
15.10.2018 bis 19.10.2018
nur noch wenige Plätze frei
PMP Zertifizierung
München
15.10.2018 bis 19.10.2018  nur noch wenige Plätze frei
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

München
15.10.2018 bis 19.10.2018
nur noch wenige Plätze frei
PMP Zertifizierung
Köln
05.11.2018 bis 09.11.2018  noch Plätze frei
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

Köln
05.11.2018 bis 09.11.2018
noch Plätze frei
PMP Zertifizierung
Hamburg
05.11.2018 bis 09.11.2018  noch Plätze frei
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

Hamburg
05.11.2018 bis 09.11.2018
noch Plätze frei
PMP Zertifizierung
Frankfurt
12.11.2018 bis 16.11.2018  noch Plätze frei
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

Frankfurt
12.11.2018 bis 16.11.2018
noch Plätze frei
PMP Zertifizierung
München
03.12.2018 bis 07.12.2018  noch Plätze frei
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

München
03.12.2018 bis 07.12.2018
noch Plätze frei
PMP Zertifizierung
Stuttgart
10.12.2018 bis 14.12.2018  noch Plätze frei
Intensiv-Training zur Vorbereitung
auf die PMP® Zertifizierung
Im fünftägigen Intensivtraining bereiten Sie sich optimal auf die PMP®-Zertifizierung vor. Sie lernen und trainieren die Methodik, Terminologie und Herangehensweise des PMI und widmen sich intensiv der Aufbereitung der komplexen Inhalte.

mehr Informationen zum Training..

Stuttgart
10.12.2018 bis 14.12.2018
noch Plätze frei

PMP Zertifizierung in anderen Städten:


PMI, CAPM, PMP, PMBOK Guide und das PMI-Logo sind registrierte Warenzeichen des Project Management Institute, Inc.
Scrum KursSeminar ProjektmanagementMS ProjektTraining MS ProjectSchulung MS ProjectSeminare Microsoft ProjectSeminare MS ProjectSchulung MS ProjektProjektmanagement Grundlagen SeminarProject Management InstitutePMI SchulungProjektmanagement SchulungenTraining Microsoft ProjectMS Projekt KursMS Projekt SchulungMS Project SeminareMS Project SeminarProjektleiter ZertifikatProjektmanager ZertifikatPMI VorbereitungSeminare PMIPMP ProjektmanagementPMI CertificationPMI ProjektmanagementPMIZertifikat ProjektmanagementProjektleiter ZertifizierungProjektmanagement ZertifikatZertifizierung ProjektmanagementPDUSeminar MS ProjectMS Project SchulungFortbildung ProjektmanagerKurs ProjektmanagerFortbildung ProjektleiterWeiterbildung ProjektmanagerZertifizierung PMISchulungen ProjektmanagementWeiterbildung ProjektleiterSeminare ProjektmanagementWeiterbildung ProjektmanagementPMP VorbereitungPMP ZertifikatCAPM PrüfungProjektmanagement ZertifizierungProjektmanager ZertifizierungProjektmanager SeminarProjektleiter WeiterbildungProjektmanager WeiterbildungProjektmanagement SchulungProjektmanagement KursProjektmanagement FortbildungProjektmanagement SeminarPMP SchulungPMP ExamenPMI ZertifizierungMicrosoft Project TrainingPMP SeminarInhouse TrainingMS Project KursMS ProjectMicrosoft Project SeminarMicrosoft Project SchulungCAPM SchulungCAPM TrainingPMI SeminarPMI ZertifikatProjektmanagement TrainingScrum SeminarScrum TrainingScrum Master ZertifizierungCAPM ZertifizierungSchulung Microsoft ProjectPMP Zertifizierung
TrainerTrainer MS ProjectPraxis Transfer TrainerProjektmanagement Trainer