Führung und Leadership

So verhindern Sie Gruppendenken bei Ihren Mitarbeitern und verbessern das Teamwork

Ob „soziales Faulenzen“ oder „sozialer Wettbewerb“ – es gibt in Gruppen psychologische Effekte, die die Motivation der Teammitglieder verstärken oder hemmen. Zudem kann das sogenannte Gruppendenken für Unternehmen gefährlich werden, weil mitunter schwere Fehlentscheidungen die Folge sind. Da bestimmte Bedingungen diese Effekte begünstigen, können Sie als Führungskraft Einfluss nehmen, ob und in welchem Maße sich diese Effekte entfalten. Lesen Sie hier, wie Sie das Teamwork verbessern.
 mehr lesen

Gute Argumente sind bei Arbeitsanweisungen wichtig, führen aber nicht unbedingt zu lang anhaltender Motivation bei Ihren Mitarbeitern. Nur wenn Sie eine emotionale Beziehung zu Ihren Mitarbeitern aufgebaut haben, werden diese sich nachhaltig engagieren. Der folgende Beitrag zeigt Ihnen, warum professionelles Beziehungsmanagement eines der wichtigsten Werkzeuge der Mitarbeiterführung ist. mehr lesen

Mitarbeiter führen ist eine schöne und verantwortungsvolle Aufgabe. Dennoch gelingt sie vielen Managern nicht – denn sie schaffen es nicht, ihre Mitarbeiter genügend zu achten.

Stattdessen betrachten Sie sie als reine Produktionskräfte und stoßen deshalb auf Widerstand. Warum eine mitarbeiterorientierte Führung so wichtig ist. mehr lesen

Ärger, Frust, Überforderung: fehlende Verständigung kostet nicht nur Mitarbeiter Nerven. Sie kostet das Unternehmen bares Geld. Doch auch in der neuen Informationsgesellschaft kann interne Kommunikation gelingen…

 mehr lesen

Das Mitarbeitergespräch ist unangenehm, aber wichtig. Es bietet die Chance, Mitarbeiter zu motivieren und ihre Leistung nachhaltig zu steigern. Finden Sie hier hieraus, wie Sie erfolgreiche Gespräche mit Ihren Mitarbeitern führen. mehr lesen